Sie möchten eine mehrsprachige Konferenz organisieren und suchen professionelle Dolmetscher für die Veranstaltung?

Diplom-Dolmetscherin Esther Lewit - Übersetzungsicon

Sie haben einen Text, der aus dem Deutschen oder ins Deutsche übersetzt werden soll?

Diplom-Dolmetscherin Esther Lewit - Dolmetscher Icon

Sie wollen sich darüber informieren, was es mit dem Beruf des Konferenzdolmetschers und Übersetzers auf sich hat?

Dann sind Sie hier richtig!

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Seite umzusehen und sich über unsere Leistungen zu informieren. Fragen bezüglich der Verdolmetschung Ihrer Veranstaltung oder Ihres zu übersetzenden Textes beantworten wir auch gerne persönlich am Telefon oder per E-mail.

info@konferenz-dolmetschen.com
Diplom-Dolmetscherin Esther Lewit - Fachgebiete Icon

Fachgebiete und Erfahrungen

Unser Team, das bereits seit 1997 am Markt tätig ist, hat bereits in den unterschiedlichsten Fachgebieten Erfahrung gesammelt.

Bisher befanden sich unsere Haupteinsatzgebiete
in den Bereichen:

Wirtschaft, Bankwesen, Hauptversammlungen und Analystenkonferenzen, Marketing, Haarkosmetikindustrie, Luftfahrtindustrie, Schmiermittelindustrie, Automobilindustrie, Software, Recht, Medizin, Unterhaltungsindustrie, Medien, Politik, Berufsbildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik.

Die Auflistung unserer Fachgebiete erweitert sich allerdings ständig, da Dolmetscher im Laufe ihrer Arbeit mit den unterschiedlichsten Themen in Kontakt kommen. Daher müssen professionelle Dolmetscher in der Lage sein, sich im Vorfeld einer Veranstaltung innerhalb kurzer Zeit in neue Themengebiete einzudenken. Diese Einarbeitung umfasst beispielsweise auch die Erstellung von Fachglossaren.

Auch auf Ihre spezifische Veranstaltung bereiten wir uns gerne ausgiebig vor. Wesentlich erleichtert wird uns diese Aufgabe durch die Bereitstellung von Vorbereitungsmaterial, wie z. B. der  Veranstaltungsagenda, PowerPoint-Präsentationen, die bei dem Meeting vorgetragen werden sollen, Redetexten, Geschäftsberichten, Unternehmensbroschüren etc., idealer Weise in mehreren Sprachen.

Dolmetschen vs. Übersetzen Icon

Dolmetschen vs. Übersetzen

Ganz allgemein gesprochen:

Beim Dolmetschen hört der Dolmetscher einen gesprochenen Text und überträgt diesen ebenfalls mündlich in eine andere Sprache. Beim Übersetzen hingegen wird ein geschriebener Text gelesen und in der Zielsprache auch wieder schriftlich niedergelegt. 


Übrigens sind weder der Beruf des Dolmetschers noch der des Übersetzers geschützt. Dies bedeutet, dass sich theoretisch jeder "Dolmetscher" oder "Übersetzer" nennen darf, auch ohne über eine entsprechende Ausbildung zu verfügen, wenn derjenige sich für kompetent genug hält. Aus diesem Grunde legen professionelle Dolmetscher und Übersetzer so viel Wert auf das Wort "Diplom-" vor ihrer Berufsbezeichnung, da dieses kenntlich macht, dass sie ihre Qualifikation in einem entsprechenden mehrjährigen Hochschulstudium erworben haben.

Eine Veranstaltung oder einen Übersetzungsauftrag diplomierten Dolmetschern bzw. Übersetzern anzuvertrauen, bedeutet für den Kunden, dass er sich sicher sein kann, eine professionelle Dolmetsch- oder Übersetzungsleistung zu erhalten.